13 Gedichte

13 Gedichte

Da gibt es wirklich nicht viel zu sagen: einfach kaufen, lesen und Freude finden.

Oliver Wurm hat mit diesem Magazin (das, so die Einführung kein Unikat bleibt) ein Lesevergnügen geschaffen. 13 klassische Gedichte mit Kommentierungen und 13 moderne Gedichte umfasst dieses Heft.

Wurm und seine Mitstreitenden hegen mit diesem neuen Magazin ein kleines zartes (hoffentlich) neu wachsendes Pflänzchen der Poesie, denn während gestrige Politiker wieder mehr Gedichte im Unterricht fordern und selbst keines kennen, lädt dieses Magazin jeden/jede Weit denkende(n) dazu ein sich langsam und vorsichtig sich der Welt der Lyrik anzunähern. Also eine perfekte Einladung für alle „Neulinge“ aber auch für all jene, die bisher die Gedichtwerke eher im heimischen Zimmer gelesen haben; nun können auch diese wieder ganz mondän und den Cafés sitzen und zeigen: ein Gedicht macht die Welt einfach ganz besonders.

Wurm, Oliver: dreizehn Gedichte. Hamburg 2021. mehr unter http://www.dreizehnplus13.de

%d Bloggern gefällt das: