Was Weihnachten bedeutet

Adventszeit ist für mich die Zeit auch wieder in den Texten dazu zu lesen und immer wieder neu zu lernen. Unter anderem von Karl Rahner: „Weihnachten? Man sagt das Wort fast etwas verzagt, denn kann man jemandem heute wirklich verständlich machen, was damit gemeint ist: Weihnachten feiern? Klar ist, daß es bei diesem Fest nicht mit dem Christbaum, Geschenken, trautem Heim und ähnlich rührendem, aber doch mit milder Skepsis weitergetriebenem Brauch getan ist. Was aber darüber hinaus?“ (Rahner; Was Weihnachten bedeutet. Freiburg 2014. S. 33)