Björn Siller

Impuls von Augustinus – Confessiones Buch VIII.

Mit dem heiligen Augustinus verbinde ich zuallererst die Confessiones. Das Buch ist in der Rückschau nicht nur das erste Werk, das ich von Augustinus ganz gelesen habe, sondern auch das, was mich am meisten geprägt hat. Was nicht… Weiterlesen

Berufung – Weihnachten

Allen wünsche ich heute einen wunderbaren Festtag (Verkündigung des Herrn). Mitten in der Fastenzeit dürfen wir daran denken, dass in neuen Monaten Weihnachten ist. Die Geburt beginnt nicht am Tag der Geburt, sondern mit einer Entscheidung. Mit einer… Weiterlesen

Das Maß der Mittelmäßigkeit

Im Rahmen meines kleinen Amtes als Haussprecher durfte ich beim Tedeum zum Start des Semesters im Jahr 2019 eine Ansprache halten. Sie ist sicherlich nicht so wie andere, aber halt so wie ich bin, bzw. in einem Bezug… Weiterlesen

Ein Tag bei Schwester Ulrika Nisch

Gestern war ich ein Tag – naja ein halber Tag im Kloster Hegne, bei der Gemeinschaft der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Kreuz. Diesen Tag verbrachte ich dort, weil ein wunderbarer Mensch, zu dem ich Freund sagen darf, in… Weiterlesen

Jakobsweg – Schon geht’s weiter

  Ich bin dann mal weg – ist zwischenzeitlich ein geflügeltes Wort: Dank Hape Kerkeling. Ich bin wieder da – das ist aber nur ein Satz. Ohne große weitere Infos. Ich bin dann mal wieder da, auch wenn… Weiterlesen

Die Zeichen der Liebe

In jener Zeit erschien Jesus den Elf und sprach zu ihnen: Geht hinaus in die ganze Welt, und verkündet das Evangelium allen Geschöpfen! Wer glaubt und sich taufen lässt, wird gerettet; wer aber nicht glaubt, wird verdammt werden. Und durch… Weiterlesen

Christi nachfolgen …

Der nachfolgende Text stammt aus der heutigen Lesehore und sprach mich deshalb an, da ich mich seit Tagen – aufgrund eines Filmes und eines besuchten Konzertes – mit der Frage rumschlage, wie Nachfolge aussehen muss und welche „Rolle“… Weiterlesen